Lehrpreis der Fachschaft Mathematik

Erfolgreiche Online-Lehre im Wintersemester 2020/2021

Vorlesungslifestreams, Erklärvideos, Onlinesprechstunden – die Corona-Pandemie hat durch den Wechsel ins Digitale für eine rundum neue Lehrsituation gesorgt, die von den Dozent*innen des mathematischen Instituts vielfältige kreative Lösungen verlangt. Seit 2018 vergibt die Fachschaft Mathematik jedes Semester basierend auf Vorschlägen von Studierenden einen Lehrpreis für herausragende Lehre und Assistenz. Im Wintersemester 2020/2021 wird damit besonders erfolgreiche Online-Lehre geehrt:

Prof. Dr. Stefan Kebekus erhält für seine Vorlesung Algebra und Zahlentheorie den Lehrpreis für die beste Vorlesung im Wintersemester. Er wich vom mittlerweile üblichen Konzept des Aufzeichnens von Vorlesungsvideos ab und stellte stattdessen ein „sehr genau ausgearbeitet[es] und unterhaltsam geschrieben[es]“ (Zitat aus einem Vorschlag) Skript zur Verfügung, mit dem sich die Teilnehmer*Innen im eigenen Tempo im Selbststudium beschäftigten. Auftretende Fragen konnten jede Woche in zahlreichen Sprechstunden und zwei Zentralübungen geklärt werden. Außerdem wurde das Skript, wo nötig, durch auf einzelne Beweise und spezielle Erklärungen fokussierte Videos ergänzt.

In der Kategorie beste Assistenz des Wintersemesters zeichnet die Fachschaft Dr. Marius Müller für seine Assistenz der Vorlesung Analysis III aus. Den Studierenden, die ihn für den Preis vorgeschlagen haben, gefielen sein „überdimensionales Engagement“ bei den Lösungsvideos und organisatorischen Fragen sowie seine „unglaubliche Hilfsbereitschaft“, insbesondere in den zweimal wöchentlichen Sprechstunden.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Preisträger!

Die Vorschläge der Studierenden zeigten des Weiteren, dass gänzlich verschiedene Konzepte bei guter Umsetzung zu großem Erfolg führen können. So möchte die Fachschaft unter den Dozent*innen neben Professor Kebekus auch Dr. Ernst August Frhr. v. Hammerstein lobend erwähnen, der ebenfalls mehrfach für den Preis vorgeschlagen wurde. Er überzeugte mit gut verständlichen Erklärungen in seiner „technisch perfekt[en]“ Online-Live-Vorlesung über mathematische Statistik, die laut Studierenden „interaktiver als so manche Präsenz-Vorlesung“ war.

Die Fachschaft dankt allen Dozent*innen des mathematischen Instituts für ihr Engagement in dieser schwierigen Zeit.